Curling 2020

Letztes Jahr fand das erste SCW-Curling statt. Damals konnte man mit den angemeldeten Mitgliedern auf zwei Rinks spielen. Dies reichte heuer nicht mehr.

Team gelb mit Mumi, Bössu, Prisk und Fabienne spielte gegen Team blau mit Pek, Schüdi, Chrige und Flavia.

Nach den ersten Abstoss- und Wischübungen startete man unter fachmännischer Leitung mit dem ersten End. Bereits da merkte man, dass Profis am Werk waren. Schüdi legte seinen letzten Stein bravourös in die Mitte. Doch Fabienne buxierte diesen mit ihrem letzten Sein noch weg und sorgte für die 1-0 Führung von Gelb.

 Das lies Team blau natürlich nicht auf sich sitzen und gewann das zweite End souverän mit 0-4. Das dritte und vierte End (2-0 und 0-1) versprach ein spannendes, allesentscheidendes 5. End. 3-5 lag blau vorne. Kann gelb sie noch abfangen? Nicht an diesem Abend. Blau gewann das letzte End mit 0-1 und feierte einen 3-6 Sieg.

Bei anschliessenden Apéro wurde noch gefachsimpelt und über die spektakulärsten Stürze diskutiert. Danke an alle die mitgekommen sind, es hat Spass gemacht!

Die Bilder zum Event sind hier

Text und Bilder: Melanie Mathys